Alu-Blog

Im Alu-Blog finden Sie Neuigkeiten rum um das Thema Verbundplatten, Alucobond, Aluminium-Verbundplatten, Fassadengestaltung und Architektur. 

Leichtmetallfassaden-Architektur

 

Aluminium-Verbundplatten Alucobond und Wabenkern-Verbundplatte Alucore für die individuelle Gestaltung von Fassaden.

 

Die Eigenschaften der Aluminium-Verbundplatten wie Verformbarkeit, Stabilität, Farbvielfalt, Witterungsbeständigkeit, geringes Gewicht, große Formate und individuelles Design ermöglichen den vielseitigen Einsatz im Innen- und Außenbereich. Einzigartige mechanische Eigenschaften, gepaart mit herausragenden Verarbeitungs- und Ästhetik-Merkmalen, machen diese Aluminium-Verbundplatten für Planer, Architekten und Designer zum bevorzugten Werkstoff für Leichtmetallfassaden. Sie gewähren hohe Biegefestigkeit bei extrem geringem Gewicht. Mehr noch: Das Verbundmaterial reagiert nicht sprödhart, sondern zähelastisch und zeichnet sich durch einzigartige Schälhaftungswerte aus.

 

Mit diesen Leichtmetall-Verbundplatten lassen sich auch Projekte realisieren, die hohe technische Anforderungen erfüllen müssen. Beispielsweise große selbsttragende Fassadenelemente, die extremen Windlasten ausgesetzt sind. Durch hervorragende Planheit und Biegesteifigkeit der Leichtmetall-Bauteile lassen sich auch innovative Befestigungssysteme für die Metallfassade technisch einwandfrei umsetzen.

 

Ebenfalls in Bezug auf wirtschaftliche und ökologische Anforderungen bieten Leichtmetallfassaden Bestwerte. Die Aluminium-Verbundplatten sind nachhaltig und voll recyclebar. Sie werden komplett in den Materialkreislauf zurückgeführt und zur Produktion von neuem Material verwendet.

 

Produkte

Alucobond PLUS: 

  • schwer entflammbare Aluminium-Verbundplatte mit mineralischem Kern

 Alucobond A2: 

  • nicht brennbare Aluminium-Verbundplatte mit mineralischem Kern

 Alucore: 

  • sehr biegesteife Aluminium-Verbundplatte mit Wabenkern aus Aluminium

 

Produkt- und Verarbeitungseigenschaften

  • geringer Aufwand für Unterkonstruktion und Befestigungsmittel durch leichtes, biegesteifes und planes Plattenmaterial
  • umfangreiche Farbpalette für Gestaltungsfreiheit in der Fassadenarchitektur
  • einbaufertige Verbundplatten mit wetterfesten Oberflächen
  • keine Antidröhnbeschichtung notwendig durch schwingungsdämpfendes Plattenmaterial
  • Verarbeitung mit üblichen Werkzeugen sowie leichtes Abkanten und Biegen
  • Großformate und vorgefertigte Platteneinheiten für kurze Montagezeiten

 

Farben und Oberflächen 

Lackierte Oberflächen mit hochwertigem Lacksystem:

 

  • Unifarben / Metallicfarben: für ein einheitliches Erscheinungsbild
  • Spectra & Sparkling Farben: spezielle Farbpigmente für Farbverläufe mit Glanz und Tiefe
  • NaturAL: fein eingewalzte Oberflächenstrukturen für metallischen Glanz
  • Alucobond Legno: plastische Holzdekore mit fühlbarer Struktur
  • Anodized Look: die natürliche Schönheit von mattem, samtigem Metall
  • Design: individualiserte Dekore nach Wunsch oder auch ausgewählte Designs aus Kollektionen wie Art / Fashion, 3D Effect, Stone / Natura, Carbon, Beton, Holz
  • Terra: Diese Farbserie ist inspiriert vom Schillern der Gesteine. Die Oberflächen der Dekore brechen das Tageslicht mit mattem Schimmer und zaubern so mal eine elegante, mal eine erdig changierende Farbigkeit

 

Eloxiert und walzmatt:

 

  • Eloxierte Oberflächen mit einer Eloxalschichtdicke von 20 μm
  • Walzmatte, unbehandelte Oberflächen mit feiner Walzstruktur

 

Alucobond PLUS Aluminium-Verbundplatten

Alucobond PLUS wurde speziell für höhere Anforderungen beim Brandschutz in der Architektur entwickelt. Durch den mineralischen Kern erzielt Alucobond PLUS höhere Brandklassifizierungen. Es ist schwer entflammbar und bietet die bewährten Produkteigenschaften der Alucobond-Familie wie u.a. Planheit, Verformbarkeit, Witterungsbeständigkeit und einfache Verarbeitung.

 

Alucobond A2 ist weltweit die einzige nicht brennbare Aluminium-Verbundplatte in der Architektur. Durch den mineralischen Kern erfüllt Alucobond A2 sehr hohe Anforderungen der Brandschutzrichtlinien und erweitert die Möglichkeiten der Konzeption und Gestaltung von Gebäuden. Alucobond A2 lässt sich wie alle Produkte der Alucobond-Familie leicht verarbeiten, ist schlag- und bruchfest, witterungsbeständig, und vor allem nicht brennbar.

 

Alucore Wabenkern-Verbundplatten

Der Aluminium-Wabenkern gibt der Verbundplatte eine sehr hohe Biegesteifigkeit bei extrem niedrigem Gewicht. Alucore wird in einem kontinuierlichen Fertigungsverfahren zähelastisch verklebt. Das Material reagiert nicht sprödhart, sondern zähelastisch und zeichnet sich durch einzigartige Schälhaftungswerte aus. Alucore eignet sich deshalb besonders für den Fassaden- und Dachbereich, z.B. bei extremen Windlasten und großen selbsttragenden Dächern.

 

Fassadenbau-Ideen perfekt umgesetzt, ganz in Ihrer Nähe, finden Sie hier.

 

FassadeEinkaufszentrum_Schweiz3.jpg
Fassade_Jaguar_Autohaus8.jpg
Fassade_Marrahaus_74072_Heilbronn.JPG
Fassadenverkleidung