Alu-Blog

Im Alu-Blog finden Sie Neuigkeiten rum um das Thema Verbundplatten, Alucobond, Aluminium-Verbundplatten, Fassadengestaltung und Architektur. 

Innenarchitektur ist Kultur

 

Im Büro Vey Innenarchitekten stellt die Gestaltung und Konzeption von Innenräumen einen Schwerpunkt dar. Das Credo heißt: Kultur zum Wohnen und Arbeiten. Klare Linienführungen, harmonische Proportionen und natürlicher Umgang mit Materialien waren denn auch die Entwurfsgrundlage für das Bürogebäude in München. Die eher klare, karge Formensprache der Innenarchitektur lebt vor allem durch den Einsatz hochwertiger Materialien und der lichtdurchfluteten, transparenten Atmosphäre.

 

Skulptur von emotionaler Stärke und ästhetischer Einfachheit

 

Ergänzend dazu hatte das Büro Vey Innenarchitekten die Idee, auf der dem Treppen- und Aufzugsbereich gegenüberliegenden Wandfläche mit einer präzisen Struktur über zwei Stockwerke einen plastischen Akzent zu setzen. Gleich, wenn man den Aufzug verlässt oder von der Treppe auf die erste Etage kommt, erfasst einen die lebendige 3 D–Skulptur. Monochrom Weiß in Weiß. Der lebendige Lichteinfall, am Tag durch das Oberlicht oder durch Kunstlicht bei Dunkelheit, lässt ständig neue, reizvolle Eindrücke entstehen.

 

Wenn Präzision selbstverständlich ist, kann Außergewöhnliches entstehen.

 

Wie Vey erzählt, war es gar nicht so einfach, einen geeigneten Metall-Verarbeiter für sein komplexes Projekt zu finden. Bei Aluform Alucobondverarbeitungs-GmbH fand er schließlich mit Alucobond das richtige Material und die perfekten Partner. Nicht umsonst steht Aluform für exzellentes Know-how bei der Verarbeitung von Aluminium-Verbundwerkstoffen. Insbesondere bei kniffligen Anforderungen sind die Spezialisten aus Bad Rappenau oft ohne Alternative. Und das nicht nur bei Großprojekten in Architektur oder Industrie.

 

Für Aufgaben wie dieses Raumrelief bietet Aluform eine eigene Manufaktur auf höchstem Niveau. Mehr noch: Leidenschaft für „ihr“ Material, die gewachsenen Kenntnisse über dessen Möglichkeiten, präzise Fertigung über CNC-gesteuerte Maschinen und exzellente handwerkliche Fähigkeiten trugen zum Gelingen auch dieses außergewöhnlichen Projektes bei.

 

„Aluform bietet eine besondere Qualität der Partnerschaft auf Augenhöhe. Bis hin zur schwierigen Montage der bereits in Baugruppen vorgefertigten Einzelelemente mit Unterkonstruktion. Alles, was wir wollten, hat bestens funktioniert.“ So das Resümee der Zusammenarbeit von Ernst-Ludwig Vey.

 

Ausführung:

Material:

Alucobond Sandwichplatten, Brandschutzklasse A2 (Rettungsweg), Weiß lackiert, RAL 9016

Elemente:

Drei Element-Typen, 129 geometrische 3 D-Einzelelemente

Format:

B 4,50 m x  H 6,92 m

Montage:

Elementaddition mit Unterkonstruktion an Betonwand

Entwurf:

www.vey-innenarchitekten.com

 

Cyber-EG_Treppenhaus.jpg.jpg
Cyber-I_OG_Treppenhaus.jpg.jpg
Cyber_Treppenhaus.jpg.jpg
Ernst-Ludwig_Vey.jpg.jpg
Konstruktions-Zeichnung_Wandrelief.jpg.jpg
Vey Innenarchitekten
Fassadenverkleidung